English summary: The renaissance of the nation and the current increased need for individual and social identity are two closely connected topics which require discussion in a theological debate as well, since they show the necessity of rethinking the connection between theology and the political. With the help of postmodern theories (Lyotard, Deleuze, Anderson, Taylor), Andreas Holzbauer reconstructs the political essence of the theories of Hirsch, Gogarten and Elert as a concurrence of the creation of national and individual identity. He shows that their aim of legitimizing the totality of the political can only be reached by using imaginary terms. These can be used to describe the imaginative constitution of the nation which refers to the totality and the ambivalence of the imaginary, which also needs to be discussed in regard to its theological relevance. German description: Die Renaissance des Nationalen und das gegenwartig verstarkt empfundene Bedurfnis nach individueller und gesellschaftlicher Identitatskonstitution sind zwei eng zusammenhangende Themenkomplexe, die auch in der aktuellen theologischen Debatte zu thematisieren sind. Denn sie zeigen die Notwendigkeit fur ein Nachdenken uber den Zusammenhang von Theologie und dem Politischen. Mithilfe postmoderner Theorien (Lyotard, Deleuze, Anderson, Taylor) kann Andreas Holzbauer das Politische der Theologien von Hirsch, Gogarten und Elert auf neue Weise, namlich als ein Zugleich von individueller und nationaler Identitatssetzung, beschreiben. Er zeigt, dass das angestrebte Ziel, die Totalitat des Politischen zu legitimieren, nur mithilfe von imaginaren Grossen geschehen konnte. Damit kann die imaginative Verfasstheit des Nationalen beschrieben werden, die auf die Totalitat und Ambivalenz des Imaginaren verweist, welche auch auf ihre theologische Relevanz zu diskutieren ware.

Wissen Sie, dass bei swenthalberg.buzz die PDF-Version des Buches Nation und Identität von von Autor Andreas Holzbauer kostenlos zur Verfügung steht? Wenn Sie das PDF herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button. Anstatt Geld für den Kauf dieses Buches auszugeben, können Sie es kostenlos erhalten.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link